Osteopathie

‚Gesundheit zu finden, ist Aufgabe des Osteopathen. Krankheit finden kann jeder.‘ 

Andrew Taylor Still (1828-1917)

Andrew Taylor Still - Begründer der Osteopathie

über die Osteopathie

 

Die Osteopathie ist eine manuelle Therapieform, die ausschließlich mit den Händen arbeitet und den Menschen als ganzheitliche Einheit versteht. Die Techniken der Osteopathie sind zumeist sehr sanft, können jedoch auch tief in die Muskulatur greifen und das chiropraktische ‚Einrenken‘ beinhalten.

 

1874 formulierte der Amerikaner Andrew Taylor Still ...



Lina Sucker untersucht Patientin osteopathisch

Behandlungsablauf

 

In der ersten Sitzung wird ein ausführliches Anamnesegespräch zu aktuellen Beschwerden und der Krankheitsgeschichte geführt. Es folgt eine eingehende körperliche Untersuchung und eine erste osteopathische Behandlung. Alle Sitzungen sind mit 60 Minuten angesetzt. Eine Erstsitzung kann je nach Dauer des Anamnesegesprächs bis zu 15 Minuten länger dauern. Wie viele Behandlungen benötigt sind ist abhängig vom Beschwerdebild.

 

Ich weise aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass ich kein Heilversprechen oder eine Garantie der Linderung oder Verbesserung der Krankheitszustände geben kann.



Osteopathie-Behandlung des Rückens von Lina Sucker

Kosten

 

Die Kosten werden nach der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH) berechnet und liegen je nach Therapieform und Dauer für Erwachsene zwischen 85 und 110€ und für Kinder bei ca. 75€.

 

Ob die Kosten erstattet oder bezuschusst werden, ist abhängig von Ihrer Krankenversicherung. Bitte klären Sie im Vorfeld, was Ihre Kasse übernimmt. Meine 5-jährige Vollzeit-Ausbildung wird von den Krankenkassen anerkannt. 

Außerdem bin ich Mitglied im Verband freier Osteopathen e.V. (VFO) unter der Nummer 2974.